Über die Haltung von Zwerggarnelen

Bienengarnelen (Caridinas)

Vorwort 


Uns von bienengarnelen.ch ist es besonders wichtig, dass Tiere im allgemeinen und vor allem unsere Garnelen, ein Artgerechtes Zuhause bekommen. Wer also denkt, das so ein Aquarium ein Ding ist, welches einfach zu Hause steht, gut aussieht und wo man ab und zu mal etwas hinein wirft, der irrt.

 

Mir stellen sich die Nackenhaare noch heute auf, wenn ich an meinen Einstieg in die Aquaristik denke. Ich ging ohne Vorwissen in einen "orangen" Baumarkt und kaufte mir einen Nano Cube. Die Dame hat mir kurz und knapp erklärt welche Fische Schnecken und Garnelen ich da nach ein bis zwei Wochen rein packen kann. In einen 30 lt. Eimer!?! Weder ist mal eines der Worte Wasserwechsel, Wasserwerte oder Mindestgrösse des Beckens gefallen, noch wurden irgendwelche Fragen bezüglich Vorkenntnisse meinerseits gestellt. Einfach nur verkaufen und gut ist.

 

Was darauf folgte ist klar, Frust, einige tote Tiere und eine wütende Freundin weil wir Geld zum Fenster raus geworfen haben.

Klar ist es auch meine schuld das ich unwissend ein Aquarium gekauft habe und genau darauf will ich hinaus. Dir soll das nicht passieren, deshalb nachfolgend einige essentielle Ratschläge...

 

  • Ein Aquarium ist ein Zeit- und mitunter auch Kostenintensives Hobby. Sei Dir bewusst was Du Dir da kaufst. Es bedeutet nämlich Arbeit und einen nicht zu unterschätzenden finanziellen Aufwand.
  • Mach Dich schlau über die Tiere Deiner Wahl, sie haben Ansprüche welche Du als Halter zu bedienen hast.
  • Kauf nicht billig, sonst kaufst Du zwei mal....
  • Informiere Dich vor dem Kauf über Dein Aquarium.

 

Wenn Du Dir gerne eine kleine oder auch grössere Unterwasserwelt in Dein Domizil holen willst, so sprich mit uns, wir können Dich beraten welche Anschaffung Du wirklich tätigen musst und was nur sinnlose Abzocke ist. 

mehr lesen 1 Kommentare